Es ist weiß und stinkt beißend UMWELT Lkws hinterließen im Preußenpark Ludwigsfelde Haufen wie Kleckerburgen aus Schnee

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Zossen

Bisher weiß niemand, was dort gestern auf den Asphalt im Preußenpark Ludwigsfelde lief und zeitweilig zum Ver- kehrshindernis wurde. Von Jutta Abromeit LUDWIGSFELDE Weiße Kleckerburgen "zierten" gestern den Asphalt des Löwenbrucher Innenrings im Ludwigsfelder Gewerbegebiet Preußenpark. Mehr als 200 Kilogramm beißend riechendes Weiß klebten dort vormittags auf dem Lkw-Parkstreifen. Unschwer zu erkennen: Der Stoff musste aus einem großen Fahrzeug gelaufen und dann fest geworden sein. Im Kommunalservice der Stadt weiß die Leiterin Evelyn Stöber noch nichts von diesem Verkehrshindernis auf der kommunalen Straße. Sie lässt den Verantwortlichen sofort prüfen, was getan werden muss. Doch Klaus Bauersachs hat keine Erklärung, in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt, Berlin
Beitrag: Es ist weiß und stinkt beißend UMWELT Lkws hinterließen im Preußenpark Ludwigsfelde Haufen wie Kleckerburgen aus Schnee
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Zossen
Datum: 16.02.2011
Wörter: 352
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING