Drei bewerben sich FLÄMING-KÖNIGIN Jury entscheidet am 12. März

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Luckenwalde

JÜTERBOG Um den Titel "Flämingkönigin" bewerben sich derzeit drei Frauen. Sie sind in Magdeburgerforth, Dahme und Buckautal bei Wiesenburg zu Hause. Eine Jüterbogerin hat kurzfristig ihre Kandidatur zurückgezogen. Die Bewerbungsfrist endete gestern um 15 Uhr. Bernhard Hagedorn, Koordinator für das 15. Flämingfest bei der Landkreisverwaltung Anhalt-Bitterfeld, erklärte gegenüber der MAZ, dass die 12. Flämingkönigin am 12. März in Magdeburgerforth, einem Ortsteil von Möckern im Jerichower Land, gewählt wird. Genau dort findet auch das Fläming-Frühlingsfest statt. Der Jury gehören Vertreter der Fläming-Kreise Teltow-Fläming, Potsdam-Mittelmark, Wittenberg, Anhalt-Bitterfeld, Jerichower Land sowie der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau an. Die Krönung der neuen Hoheit ist Bestandteil ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auszeichnung, Brandenburg
Beitrag: Drei bewerben sich FLÄMING-KÖNIGIN Jury entscheidet am 12. März
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Luckenwalde
Datum: 16.02.2011
Wörter: 258
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING