Brandruine vor dem Abriss Sanierung Haus in Niemegk weicht Grünfläche

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Belzig

Von Gunnar Neubert NIEMEGK Etwa vier Monate sind vergangen, seitdem in Niemegk zwei ehrgeizige Projekte in der Stadtsanierung angeschoben wurden. "Jetzt sind wir guter Hoffnung, im Frühjahr die Brandruine - bekannt als Tüllmanns Haus - abreißen zu lassen", kündigte Amtsdirektor Thomas Hemmerling an. Das unbewohnte Gebäude steht seit 30. April 2002 weitgehend so da, wie es zusammen mit der benachbarten Dahlback-Filiale in den frühen Morgenstunden einem Feuer zum Opfer gefallen war. Unter Einbeziehung des Sanierungsträgers Stadtkontor Potsdam-Babelsberg sei mit dem Eigentümer des Anwesens eine Vereinbarung zum Abriss abgeschlossen worden. "Bei der Ordnungsmaßnahme zur Verschönerung des Stadtbildes ändern sich allerdings die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rechtsgebiet, Baudenkmal, Baurecht, Immobilienmarkt
Beitrag: Brandruine vor dem Abriss Sanierung Haus in Niemegk weicht Grünfläche
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Belzig
Datum: 16.02.2011
Wörter: 300
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING