Bald wieder ein offenes Haus Leerstand Verein will ehemaliges Lügenmuseum für Seminare nutzen / Jugendcamps angekündigt

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Kyritz

Das ehemalige Gutshaus in Gantikow steht leer. Sein ehemaliger Nutzer musste im vergangenen Oktober ausziehen. Reinhard Zabka und sein Lügenmuseum sind im Kyritzer Ortsteil Vergangenheit. Von Wolfgang Hörmann GANTIKOW Das Lügenmuseum hat keine neue Adresse. Einst aus Babe gekommen, war es über 13 Jahre im Gantikower Gutshaus beheimatet. Im Oktober des vergangenen Jahres trennte sich der Eigentümer - der Verein "Offene Häuser" - unter anderem wegen erheblicher Mietrückstände und ausstehender Betriebskosten von seinem Mieter Reinhard Zabka. Der sieht sein "Gesamtkunstwerk" seitdem als "zerstört" an und hat die Fragmente seiner Ausstellung in der alten Schmiede des Dorfes untergestellt. Reinhard Zabka ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Berlin
Beitrag: Bald wieder ein offenes Haus Leerstand Verein will ehemaliges Lügenmuseum für Seminare nutzen / Jugendcamps angekündigt
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Kyritz
Datum: 16.02.2011
Wörter: 369
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING