185 000 Euro Schaden an Pritzwalks Straßen WinterFOLGEN Debatte um Ausbesserungen

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Prignitz

PRITZWALK Eine Schätzung der Schäden, die der Winter auf Straßen im Stadtgebiet und in den Ortschaften hinterlassen hat, gab kürzlich Bauamtsleiter Friedhelm Müller vor dem Stadtentwicklungsausschuss bekannt. "Bisher wurden nur die asphaltierten Straßen betrachtet", sagte Müller, "was Löcher, Risse und Unebenheiten in gepflasterten Straßen angeht, liegen noch keine Erkenntnisse vor." Müller beziffert die Schäden auf eine Summe von 184 600 Euro. Realistisch sei aber, dass nur ein Betrag zwischen 70000 und 120000 Euro für die Wintersanierung aufgewendet werden könne. Im Stadtgebiet zog der Winter vor allem den "Kietz" zwischen der Einmündung Nordstraße und dem Knotenpunkt Preddöhler Weg in Mitleidenschaft. A ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Stadtverkehr, Straßenplanung, Bauwirtschaft
Beitrag: 185 000 Euro Schaden an Pritzwalks Straßen WinterFOLGEN Debatte um Ausbesserungen
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Prignitz
Datum: 16.02.2011
Wörter: 267
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING