"Eine etwas heilere Welt" Bühne Andreas Rehschuh inszeniert am Hans-Otto-Theater Cornelia Funkes "Drachenreiter"

Märkische Allgemeine vom 19.09.2009 / Potsdam Stadt

Der "Drachenreiter", Bühnenfassung des gleichnamigen Romans der Bestseller-Autorin Cornelia Funke, ist die erste Kindertheater- premiere der neuen Spielzeit am Hans-Otto-Theater. Von Volker Oelschläger SCHIFFBAUERGASSE Es wird eine faszinierende Weltreise, beginnend bei einer alten Lagerhalle, endend mitten im Himalaja, und das Publikum ist mittendrin. Die Zuschauer auf ihrem vergleichsweise steilen Podest sind sehr nah dran an der geräumigen Bühne, die mit ihrer Breitwandoptik durchaus ans Kino erinnert, obwohl Andreas Rehschuh solche Vergleiche von Film und Theater überhaupt nicht mag. Rehschuh ist der Regisseur der ersten Kindertheaterpremiere des Hans-Otto-Theaters (HOT) in der neuen Saison. Am 17. Oktober soll der "Drachenreiter" nach Cornelia ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Eine etwas heilere Welt" Bühne Andreas Rehschuh inszeniert am Hans-Otto-Theater Cornelia Funkes "Drachenreiter"
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Potsdam Stadt
Datum: 19.09.2009
Wörter: 462
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING