Ältester lebender Olympionike

Luxemburger Tageblatt

DÜDELINGEN Aufrechte Haltung des Oberkörpers, so wie es sich für einen früheren Turner gehört, ein verschmitztes Lächeln, eine leise Melodie auf den Lippen und sanfte Anweisungen an die Enkel, so präsentierte sich an seinem 100. Ehrentag Jos Romersa, dem Schöffe Loris Spina in Vertretung des Bürgermeisters und Jean-Paul Gangler, Präsident der "Amicale Gëlle Joeren" aus dem Seniorenheim, ihre Reverenz erwiesen. Jos André Romersa wurde am 1. November 1915 in Düdelingen geboren, seiner Stadt, der er zeitlebens treu blieb. In den Wirren des Zweiten Weltkriegs heiratete er Léonie Barthelmy, die vor drei Jahren das Zeitliche segnete. Dieser Ehe entsprossen drei Kinder, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ältester lebender Olympionike
Quelle: Luxemburger Tageblatt Online-Archiv
Datum: 03.11.2015
Wörter: 289
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Tageblatt

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING