Gott erscheint als Annette Frier

Kölner Stadt-Anzeiger

VON JOACHIM FRANK "Ich bin eine Marke", sagt Gott. Selbstbewusst ist er, hält sich für ein Premiumprodukt und legt deshalb Wert darauf, dass er für sein Publikum in der Volksbühne am Rudolfplatz nicht irgendeine Gestalt annimmt. "Was soll ich sagen? In der Wüste war ich ein brennender Busch, in Köln erscheine ich als - Annette Frier." Auch die Schauspielerin ist eine Marke, weiß Gott: "Ein etwas verbrauchter Leib, zugegeben, aber ich habe ihn mit einem gewinnenden, sympathischen Wesen ausgestattet." Spätestens nach diesem Intro ist klar, was die Zuschauer erwartet, wenn Gott der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ethik, Kirche und Religion, Frier, Annette, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Gott erscheint als Annette Frier
Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger Online-Archiv
Datum: 01.02.2018
Wörter: 549
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING