Dritte Konzerthalle in Mülheim

Kölner Stadt-Anzeiger

VON INGO HINZ In Mülheim schreitet der Umbau eines früheren Industrie-Standortes hin zu einem modernen Gewerbegebiet weiter voran. Das Gebäude der alten Wickelei, einer ehemaligen Produktionsstätte für Draht und Kabel im "Carlswerk" an der Schanzenstraße, wird derzeit kernsaniert und soll ab Jahresmitte 2017 von neuen Pächtern bezogen werden. Neben Büroräumen, die auf rund 4500 Quadratmetern entstehen, will die Eigentümerin - die Berliner Beos AG - auch Teile des modernisierten Gebäudes an die Veranstaltungs-Firma "Alles Gute live" vergeben. In direkter Nachbarschaft zu den deutlich größeren Konzertsälen "E-Werk" und "Palladium" ist damit eine dritte Musikhalle auf dem Areal ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Standort, Stadt, BEOS AG
Beitrag: Dritte Konzerthalle in Mülheim
Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger Online-Archiv
Datum: 15.02.2017
Wörter: 415
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING