Im Kreislauf der Welt

Kölner Stadt-Anzeiger vom 26.07.2016 / KU

VON MICHAEL KOHLER "Mehr Trieb als Bedeutung", hat die Filmkritikerin Frieda Grafe die Farbe einmal genannt, weil Farben eine unmittelbare Wirkung auf uns haben können, ohne Umweg über die Erklärungen des Gehirns. Grafe dachte dabei an die Titelheldin aus Alfred Hitchcocks "Marnie", die das weiße Licht eines Blitzes ebenso in Schockstarre versetzt wie ein Übermaß der Farbe Rot. Wer das für typischen Hollywood-Nonsense hält (was es selbstredend auch ist), lässt sich vielleicht von Goethes Farbenlehre überzeugen oder von den zahlreichen Farbkreisen und Farbskalen, mit denen Maler aller Jahrhunderte versuchten, das unheimliche Eigenleben der Farbe zu verstehen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Kunst, Farben & Lacke, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Im Kreislauf der Welt
Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger Online-Archiv
Ressort: KU
Datum: 26.07.2016
Wörter: 853
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neven DuMont Haus

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING