Umzug vom Glauberg auf die Steinern - AUSSICHTSTURM hat neue Heimat gefunden - Berufsschüler zerlegen Holzkonstruktion, Bürger bauen sie wieder auf

Kreis-Anzeiger vom 20.05.2010 / Lokales

Düdelsheim (ten). Mit Blick auf seinen ehemaligen Standort wird derzeit der Aussichtsturm, der früher am Glauberg stand, wieder aufgebaut. Als der Düdelsheimer Ortsvorsteher Robert Preußer erfuhr, dass der Turm dem Museumskonzept weichen müsse, nahm er Kontakt zum Eigentümer, dem Förderverein Keltenwelt, auf. Bald musste er feststellen, dass die Übernahme des Aussichtsturms nicht ganz so reibungslos laufen würde, wie er gehofft hatte. Inzwischen hatten sich nämlich noch weitere Interessenten gemeldet. Im Herbst schickte Preußer deshalb ein Angebot an Günter Sedlak, den Vorsitzenden der Keltenwelt. Der Ortsvorsteher untermauerte sein Interesse nicht nur mit dem "stolzen Betrag von 500 Euro" aus einer Spende ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Umzug vom Glauberg auf die Steinern - AUSSICHTSTURM hat neue Heimat gefunden - Berufsschüler zerlegen Holzkonstruktion, Bürger bauen sie wieder auf
Quelle: Kreis-Anzeiger Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.05.2010
Wörter: 452
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Wetterau und Vogelsberg GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING