"Das Leiden an der Länge gehört dazu"

Kölnische Rundschau vom 01.11.2012 / Kölner Kultur

Von MATTHIAS CORVIN Die Familienverhältnisse im "Ring des Nibelungen" seien selbst für langjährige Wagnerianer schwer durchschaubar. Das erklärte Nike Wagner, Urenkelin von Richard Wagner, nun in einem Podiumsgespräch an der Musikhochschule mit Philharmonie-Intendant Louwrens Langevoort und dem Musikwissenschaftler Arnold Jacobshagen. Natürlich träfe das auch auf die heutige Familie zu. Als "Zickenkrieg" wurde 2008 die Nachfolge der "Bayreuther Festspiele" inszeniert. Schließlich beerbten Katharina Wagner und Eva Wagner-Pasquier den Thron ihres Vaters Wolfgang Wagner. Die Musik-, Theater- und Literaturwissenschaftlerin Nike wollte sich die Leitung mit Opernintendant Gerard Mortier teilen. Doch die Tochter des genialen "Neubayreuthers" Wieland Wagner und Leiterin des "Kunstfestes Weimar" ging ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Opernkritik, Festival, Musik, Oper
Beitrag: "Das Leiden an der Länge gehört dazu"
Quelle: Kölnische Rundschau Online-Archiv
Ressort: Kölner Kultur
Datum: 01.11.2012
Wörter: 367
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © M. DuMont Schauberg

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING