Nachhaltig mehr Rendite

Handelsblatt vom 01.08.2016 / Finanzen & Börsen Geldanlage

Nachhaltige Vermögensanlagen gelten zwar als moralisch korrekt. Aber noch immer hält sich das Vorurteil, dass sie auch nur wenig Rendite bringen. Einen Gegenbeweis will nun Sönke Niefünd von der Hamburger Otto M. Schröder Bank bringen. Zum Monatsanfang übernimmt der Portfoliomanager das Handelsblatt-Privatbankdepot und folgt damit auf Daniel Hupfer, der das Musterdepot seit seiner Auflegung vor zweieinhalb Jahren für die Privatbank M.M. Warburg geführt hat. "Unser übergeordnetes Ziel ist es, künftig nachhaltig zu investieren - und dabei weiterhin einen langfristigen Vermögenszuwachs sicherzustellen", sagt Anlageprofi Niefünd. Die Auswahl der Wertpapiere werde unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien der Themengebiete Umwelt, Soziales und Unternehmensführung ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ethik und Investment, Anlagetipp-allgemein, Anlage, Otto M. Schröder Bank AG
Beitrag: Nachhaltig mehr Rendite
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 01.08.2016
Wörter: 522
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING