Sparkassen kaufen Zahlungsdienstleister

Handelsblatt vom 20.04.2015 / Finanzen & Börsen

Die Sparkassen mühen sich um den Anschluss im digitalen Zahlungsverkehr. Wie das Handelsblatt erfuhr, wird der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) den Zahlungsdienstleister Girosolution kaufen. "Alle erforderlichen Beschlüsse sind getroffen", sagte ein Sprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV). Der DSV gehört Sparkassen sowie Landesbanken. Girosolution bietet die technische und kaufmännische Implementierung von Bezahllösungen für Onlineshops und Kommunen an. Gerade mit Letzteren wollen die Sparkassen unbedingt ins Geschäft kommen, auch weil der US-Onlinebezahldienst Paypal hier bereits erste Kunden gewonnen hat. Die Ebay-Tochter Paypal fordert die deutschen Geldhäuser auch beim Bezahlen im Onlinehandel heraus, sie hat längst viele deutsche Privatkunden gewonnen. Das Pikante: D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Girosolution AG, DSV-Gruppe Deutscher Sparkassen Verlag GmbH, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Sparkassen kaufen Zahlungsdienstleister
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 20.04.2015
Wörter: 413
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING