Die Macht der großen Daten

Handelsblatt vom 22.04.2014 / Wirtschaft & Politik Recht und Steuern

-- Automatisierte Analyse der digitalen Informationsflut bietet immense Chancen. -- Experten monieren das antiquierte deutsche Datenschutzrecht. Die IT-Branche ist sich sicher: Informationen sind das Erdöl der Zukunft, ihre Bedeutung für die Wirtschaft ist kaum zu überschätzen. Nach Angaben des Branchenverbands Bitkom sind allein in den Jahren 2000 bis 2002 mehr Daten generiert worden als in den 40 000 Jahren davor. Inzwischen gehen die Experten davon aus, dass sich das Volumen alle 18 bis 24 Monate im Durchschnitt verdoppelt."Für einige Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, verarbeitendes Gewerbe oder Telekommunikation erwarten wir in diesem Zeitraum sogar eine Vervierfachung", sagt Mathias ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Macht der großen Daten
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik Recht und Steuern
Datum: 22.04.2014
Wörter: 559
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING