Raffinesse und Opportunismus

Handelsblatt vom 29.11.2013 / Wochenende Beilage oder Sonderseite

Hannah Arendt sagt, die Lüge sei von allen Werkzeugen im Arsenal politischen Handelns noch das harmlosere. "Politik und Wahrheit stehen auf Kriegsfuß miteinander." Damit dem Journalismus nicht ein ähnliches Verhältnis zur Wahrheit nachgesagt werden kann, müsste eigentlich jede Betrachtung über das Wirken der Angela Merkel mit einem etwas in die Jahre gekommenen Wort beginnen: Respekt. Angela Merkel hat es weiter als weit gebracht. Aus den beengten mecklenburgischen Verhältnissen - 35 Jahre DDR in den Knochen und eben nicht zehn Auslandssemester in Harvard - stieg sie zur international respektierten und auch gefürchteten Regierungschefin auf. Sie spricht mit den Präsidenten Amerikas und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Regierung, Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU, Arendt, Hannah
Beitrag: Raffinesse und Opportunismus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wochenende Beilage oder Sonderseite
Datum: 29.11.2013
Wörter: 1285
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING