Odo und Traute Marquard feiern Goldene Hochzeit - Philosophie-Professor lernte Gattin in Münster kennen

Gießener Anzeiger vom 20.02.2010 / Lokales Land

GIESSEN (fod). Odo Marquard und Edeltraut Luise Wlosok Ende studierten beide in den 1950er Jahren an der Universität Münster. Dort verliebten sich der Philosophie-Student und die Studentin der Romanistik und Germanistik und heirateten schließlich am 19. Februar 1960. Seitdem sind 50 Jahre vergangen, so dass das glückliche Paar gestern im Eigenheim im Nelkenweg seine Goldene Hochzeit feiern konnte. Die Wiederkehr ihres kirchlichen Hochzeitstermins werden sie Anfang März mit dem einzigen Sohn Felix, dessen Gattin, den drei Enkelkindern und weiteren Verwandten und Freunden in Münster feiern. Der 1928 in Stolp (Pommern) geborene Prof. em. Dr. Dr. h.c. Odo Marquard, der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Philosophie, Marquard, Odo, Burda, Franz jr, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Odo und Traute Marquard feiern Goldene Hochzeit - Philosophie-Professor lernte Gattin in Münster kennen
Quelle: Gießener Anzeiger Online-Archiv
Ressort: Lokales Land
Datum: 20.02.2010
Wörter: 254
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gießener Anzeiger Verlags GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING