Erfinder, Christ, Gelnhäuser - GT-SERIE "Alte Kinzigtaler erzählen": Dr. Heinrich Mohn entwickelte 76 Patente und kümmerte sich um Menschen in Not

Gelnhäuser Tageblatt vom 13.03.2015 / Lokales

GELNHAUSEN (cra). Seit einigen Jahren gibt es in Hailer im Neubaugebiet eine Dr.-Heinrich-Mohn-Straße. Im Gegensatz zu anderen Straßen Gelnhausens, die nach einer Person benannt sind, fehlt hier ein erklärendes Zusatzschild, wer Dr. Mohn eigentlich war. Recherchen im Internet erwiesen sich ebenfalls als Fehlanzeige. Außer einem Hinweis, dass Dr. Heinrich Mohn bereits im Jahr 1959 für die Firma Heraeus in Hanau das Patent für einen Wärmestrahler, sprich die Original Höhensonne Hanau, entwickelt hat, findet sich nichts. Auch das letzte Haus im Hailerer Sandweg, in dem Mohn einst mit seiner Familie lebte, ist mittlerweile aus Energieeffizienzgründen abgerissen und durch einen Neubau ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: HERAEUS HOLDING Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Mohn, Heinrich, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Erfinder, Christ, Gelnhäuser - GT-SERIE "Alte Kinzigtaler erzählen": Dr. Heinrich Mohn entwickelte 76 Patente und kümmerte sich um Menschen in Not
Quelle: Gelnhäuser Tageblatt Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 13.03.2015
Wörter: 910
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gelnhäuser Tageblatt Verlagsgesellschaft mbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING