Kleine Zellen im großen Energie-Organismus Mannheimer Haushalte verbrauchen nicht nur Strom, einige speisen ihn auch ins Netz ein. Der Bund fördert das Projekt mit dem E-Energy-Preis

Financial Times Deutschland vom 22.09.2009 / survey

Von Klaus Sieg Prosumenten braucht das Land. Dieses Ziel verfolgen zumindest die Verantwortlichen des Mannheimer Energieversorgers MVV. Hinter dem Kunstwort verbergen sich Verbraucher, die Strom und Wärme erzeugen, diese Energie dann aber auch selbst nutzen - Produzenten und Konsumenten zugleich, mit einer Solaranlage auf dem Dach oder einem Blockheizkraftwerk im Keller. "Der wachsende Anteil dezentraler Einspeisung und erneuerbarer Erzeuger, die ihre Energie großteils abhängig von Sonne und Wind liefern, verlangt nach einem intelligenten Netz", sagt Werner Dub, Technikvorstand der MVV Energie. Der Anteil der Erneuerbaren an der Eigenerzeugung des Versorgers liegt bei 17 Prozent. "In Mannheim sind derzeit 540 dezentrale Energieanlagen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Strom, Energiepolitik, Alternative Energie, Energieeinsparung
Beitrag: Kleine Zellen im großen Energie-Organismus Mannheimer Haushalte verbrauchen nicht nur Strom, einige speisen ihn auch ins Netz ein. Der Bund fördert das Projekt mit dem E-Energy-Preis
Quelle: Financial Times Deutschland Online-Archiv
Ressort: survey
Datum: 22.09.2009
Wörter: 555
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG + Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING