TUI gründet mit Mordaschow Reisetochter in Russland Touristikkonzern und Oligarch vertiefen Partnerschaft

Financial Times Deutschland vom 11.04.2008 / Unternehmen

Der weltgrößte Reiseveranstalter TUI Travel und der russische Stahlmilliardär Alexej Mordaschow wollen gemeinsam den osteuropäischen Reisemarkt aufrollen. Eine Absichtserklärung für die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens sei jetzt unterzeichnet worden, teilten beide Seiten am Donnerstag in Moskau und London mit. Die Partner hätten sich darauf verständigt, in Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken ihre Kräfte zu bündeln, um dort Marktführer im Freizeit- und Tourismussektor zu werden. Mordaschow hatte zuletzt seine Anteile am TUI-Konzern auf mehr als zehn Prozent verdoppelt und TUI-Chef Michael Frenzel damit gegen dessen Kritiker den Rücken gestärkt. Der russische Stahlmagnat ist jetzt größter Einzelaktionär des Konzerns aus Hannover. Sein Engagement ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kooperation, Mergers & Acquisitions M & A, Tourismus, TUI AG
Beitrag: TUI gründet mit Mordaschow Reisetochter in Russland Touristikkonzern und Oligarch vertiefen Partnerschaft
Quelle: Financial Times Deutschland Online-Archiv
Ressort: Unternehmen
Datum: 11.04.2008
Wörter: 298
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Gruner + Jahr AG + Co

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING