Italienische Kunst hält Einzug Mörfelden-Walldorf 25 Frauen stellen in der Kommunalen Galerie aus - Eröffnung am 1. September

Frankfurter Neue Presse vom 28.08.2018 / Lokales

Städtepartnerschaften haben einen hohen politischen und gesellschaftlichen Wert. Kommunen profitieren in mehrfacher Hinsicht vom interkulturellen Austausch. Ein praktisches Beispiel hierfür ist in der Kommunalen Galerie in der Stadthalle Walldorf in der Waldstraße 100 vom 1. bis zum 16. September zu sehen: In diesem Zeitraum stellen 25 italienische Künstlerinnen ihre Werke aus. Sie stammen alle aus Torre Pellice, der Partnerstadt von Mörfelden-Walldorf, sowie deren Umgebung in Norditalien. "Wir freuen uns sehr, die Ausstellung in Mörfelden-Walldorf präsentieren zu können", so Martina Maurer vom städtischen Hauptamt. Vielseitige Techniken Die Ausstellung "Impronte di Artiste" war zuvor in Torre Pellice zu sehen. Sie vereint verschiedene Kunstrichtungen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunstausstellung, Kunsthändler, Auktionshäuser, Italien, Berlin
Beitrag: Italienische Kunst hält Einzug Mörfelden-Walldorf 25 Frauen stellen in der Kommunalen Galerie aus - Eröffnung am 1. September
Quelle: Frankfurter Neue Presse Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.08.2018
Wörter: 538
Preis: 2.5 €
Alle Rechte vorbehalten. © Frankfurter Neue Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING