Pfefferkuchenfrau erinnert an Tradition

Freie Presse

Kalenderblatt: Seit 60 Jahren schmücken Reiterlein, Nussknacker und Pfefferkuchenfrau den Olbernhauer Markt. Mit der Dame hat es eine besondere Bewandtnis. Karl-Heinz Melzer Olbernhau - Die drei weihnachtlichen Symbolfiguren Reiterlein, Nussknacker und Pfefferkuchenfrau schmücken seit Dezember 1951 zur Weihnachtszeit den Olbernhauer Marktplatz. Angefertigt hatten sie bereits 1935 die Zimmerleute Max Böhme, Ernst Knott und Emil Butze im Auftrag der Stadt. Gedacht waren sie ursprünglich für eine ständige Erzgebirgsschau. Der Dichter Kurt Arnold Findeisen widmete diesen Figuren einen Text in dem Weihnachtslied: " Wenn′ s Weihnachten ist" , in dem es in der vierten Strophe heißt: " Die Pfefferkuchenfrau, mit ihrem Mann aus ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brauchtum, Kunst
Beitrag: Pfefferkuchenfrau erinnert an Tradition
Quelle: Freie Presse Online-Archiv
Datum: 19.12.2011
Wörter: 370
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING