Niemand reist allein durch Russland

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.10.2016, S. 007 / Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort

Die Transsibirische Eisenbahn wird am Dienstag 100 Jahre alt. Einige feiern es schon - im Speisewagen. Von Christoph Strauch CHABAROWSK, 16. Oktober. Wer das größte Land der Erde einmal fast vollständig durchqueren möchte, hat dafür zwei Möglichkeiten. Die eine nimmt knapp neun Stunden in Anspruch, die andere sieben Tage. Um die vielbeschworene "unendliche Weite des russischen Raums" zu erleben, eignet sich allerdings nur die zweite: eine Fahrt mit den Zügen der Transsibirischen Eisenbahn. Seit 100 Jahren verkehren sie durchgängig zwischen Wladiwostok ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Niemand reist allein durch Russland
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort
Datum: 17.10.2016
Wörter: 1253
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING