EU will Finanzquellen für Kriege austrocknen Importeure sollen keine "Konfliktrohstoffe" mehr einführen

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.06.2016, S. 019 / Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft

hmk. BRÜSSEL, 16. Juni. Viele Kriegsparteien und Terrorgruppen finanzieren sich durch den Handel mit wertvollen Bodenschätzen. Die EU will diesem Handel mit "Konfliktmineralien" nun einen Riegel vorschieben. Importeure, Metallschmelzen und Raffinerien sollen künftig zumindest für einige wichtige Mineralen nachweisen, woher sie diese Stoffe beziehen. Konkret geht es um Zinn, Tantal (beziehungsweise das Mineral Coltan), Wolfram und Gold. Darauf haben sich Unterhändler des Europaparlaments und des Ministerrats, des Gremiums der EU-Staaten, in der Nacht zum Donnerstag in Brüssel geeinigt. Die neuen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: EU will Finanzquellen für Kriege austrocknen Importeure sollen keine "Konfliktrohstoffe" mehr einführen
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Wirtschaft Ressort: Wirtschaft
Datum: 17.06.2016
Wörter: 407
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING