Peter Geiss Lehrerbildung "all inclusive"? Eine bessere Teilhabe Behinderter an Bildung darf nicht auf Kosten der Fachlichkeit in Lehramtsstudiengängen durchgesetzt werden

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.01.2016, S. 006 / Seitenüberschrift: Bildungswelten Ressort: Politik

Die nordrhein-westfälische Landesregierung strebt ein inklusives Schulsystem an, in dem Lehrkräfte an Regelschulen bald an allen Schulen in der Lage sein müssen, Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu unterrichten. Sie plant deshalb einen tiefen Eingriff in den fachbezogenen Teil der universitären Lehramtsstudiengänge: "Inklusionsorientierte Fragestellungen" sollen demnächst obligatorisch und mit wesentlichem Gewicht behandelt werden. Aber sind diese Fragestellungen überhaupt primär fachlicher Natur? Lägen nicht echte sonderpädagogische Qualifikationsangebote in Ergänzung zu einem in Umfang und disziplinärer Substanz bewahrten Fachstudium viel eher im Interesse ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Peter Geiss Lehrerbildung "all inclusive"? Eine bessere Teilhabe Behinderter an Bildung darf nicht auf Kosten der Fachlichkeit in Lehramtsstudiengängen durchgesetzt werden
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Bildungswelten Ressort: Politik
Datum: 28.01.2016
Wörter: 1054
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING