Briten tilgen nach fast hundert Jahren

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.12.2014, S. 029 / Seitenüberschrift: Finanzen Ressort: Wirtschaft

theu. LONDON, 3. Dezember. Die Uralt-Anleihen liegen seit Generationen in den Wertpapierdepots vieler britischer Sparer. Doch jetzt will Schatzkanzler George Osborne seine Schulden begleichen: Am Mittwoch kündigte die Regierung in London an, eine fast hundert Jahre alte historische Staatsanleihe im Volumen von 1,9 Milliarden Pfund (2,4 Milliarden Euro) zu tilgen. Der britische Staat hat das Geld ursprünglich im Jahr 1917 zur Finanzierung des Ersten Weltkriegs aufgenommen. Das geschichtsträchtige Wertpapier mit einem Zinskupon von 3,5 Prozent macht zwar ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Briten tilgen nach fast hundert Jahren
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Finanzen Ressort: Wirtschaft
Datum: 04.12.2014
Wörter: 292
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING