Berlin beschließt schärfere Vorgaben für den Klimaschutz Deutliche Reduzierung des Ausstoßes von Treibhausgasen / Opposition unzufrieden

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.12.2014, S. 001 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

ami. BERLIN, 3. Dezember. Das Bundeskabinett hat sich auf schärfere Vorgaben für den Klimaschutz geeinigt. Damit sollen die im Jahr 2007 selbstgesteckten Ziele erreicht werden, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis zum Jahr 2020 um vierzig Prozent unter das Niveau des Jahres 1990 zu drücken. Nach letzten Berechnungen würde das Ziel ohne weitere Einschränkungen um sechs bis acht Prozentpunkte verfehlt. Deshalb sollen bis 2020 nun zwischen 62 und 78 Millionen Tonnen Kohlendioxid zusätzlich eingespart werden. Die Emissionen sollen von zuletzt 950 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Berlin beschließt schärfere Vorgaben für den Klimaschutz Deutliche Reduzierung des Ausstoßes von Treibhausgasen / Opposition unzufrieden
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 04.12.2014
Wörter: 348
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING