Aufruf zum Kampf gegen Assad Drusenführer Walid Dschumblat im Libanon hält den Einsatz des Westens gegen den "Islamischen Staat" für verfehlt / Von Markus Bickel

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 04.12.2014, S. 007 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

BEIRUT, 3. Dezember. Über den hohen Flügeltüren, die den Weg ins Empfangszimmer von Walid Dschumblat öffnen, hängt ein Gewehr. Auf dem großen Salontisch in der Mitte des Raumes liegen Stapel von Büchern und Zeitschriften. "Der Jüdische Staat" von Theodor Herzl und Henry Kissingers "World Order" sind darunter, "Die Yeziden" und "Don′t Be Afraid of the Bullets" lauten andere Titel. Vor dem Einsatz von Gewalt schreckte der Drusenführer selbst nie zurück: Seine Milizen verübten etliche Massaker während des Libanon-Krieges. "Wie, wenn ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Aufruf zum Kampf gegen Assad Drusenführer Walid Dschumblat im Libanon hält den Einsatz des Westens gegen den "Islamischen Staat" für verfehlt / Von Markus Bickel
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 04.12.2014
Wörter: 1132
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING