Denn was man Weiß auf Schwarz besitzt

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 08.03.2014, S. L13 / Seitenüberschrift: Kinder- und Jugendbücher Ressort

Jon Klassen ist ein Star im internationalen Bilderbuchgeschäft. Mit "Dunkel" beweist der junge Kanadier einmal mehr sein Ausnahmetalent. Von Andreas Platthaus Wenn man dieses Bilderbuch aufschlägt, riecht es dunkel. Nach Druckerschwärze. Denn alle Seiten sind erst einmal pechschwarz. Dann wirft ein kleiner Junge mit seiner Taschenlampe einen Lichtkegel ins Dunkel, und fortan gibt es auch Helligkeit im Buch. Aber an den Rändern lauert immer noch das Grundschwarz der Seiten, und der kleine Junge - er heißt Leo - hat Angst vor ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Denn was man Weiß auf Schwarz besitzt
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Kinder- und Jugendbücher Ressort
Datum: 08.03.2014
Wörter: 653
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING