Bildungsnotizen Carl Heinrich Becker privat

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.10.2013, S. 007 / Seitenüberschrift: Bildungswelten Ressort: Politik

Einblicke in das Privatleben des preußischen Kultusministers Carl Heinrich Becker, den Islamforscher und Soziologen von Rang, gibt die Ausstellung "Kaufleute, Kosmopoliten, Kunstmäzene. Die Gelnhäuser Großbürgerfamilien Becker und Schöffer" in Gelnhausen, die noch bis zum 27. Oktober geöffnet ist. Ulf Morgenstern, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Otto-von-Bismarck-Stiftung, hat mit der Journalistin Kristina Michaelis (Urenkelin von Conrad Heinrich Schöffer) einen Ausstellungskatalog verfasst, der nicht nur einen luziden Text über den Weltbürger und Bildungsaristokraten Carl Heinrich Becker (1876 bis 1933) sowie einen weiteren über ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Bildungsnotizen Carl Heinrich Becker privat
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Bildungswelten Ressort: Politik
Datum: 11.10.2013
Wörter: 138
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING