Das Unternehmergespräch: Ullrich Eitel, Inhaber der Marburger Tapetenfabrik "Eine gute Tapete will man anfassen"

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.09.2012, S. 017 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

Vorbei die Zeiten, als Wände nur weiß waren. Tapeten mit aufwendigem Design finden immer mehr Zuspruch. KIRCHHAIN, 9. September Von Harald Glööckler, dem pompösen Modedesigner mit Vorliebe für Barockes, dürften viele Beschäftigte der Marburger Tapetenfabrik bis vor wenigen Monaten noch nie etwas gehört haben. Aber das hat sich schlagartig geändert, seitdem Ullrich Eitel, der Inhaber und Geschäftsführer des hessischen Traditionsunternehmens, Glööckler als Designer für eine mehrere Dutzend Motive umfassende Tapetenkollektion mit Kronen-, Kordeln- oder Flügelmuster gewinnen konnte. Seitdem kommen seine Mitarbeiter ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Das Unternehmergespräch: Ullrich Eitel, Inhaber der Marburger Tapetenfabrik "Eine gute Tapete will man anfassen"
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 10.09.2012
Wörter: 1182
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING