Ramallah statt Bangalore Deutsche und französische Investoren entdecken die Palästinensergebiete

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 09.07.2012, S. 017 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

RAMALLAH, 8. Juli. Streikt der Computer, kommt die Hilfe oft von weit her. Dass man dabei in Indien landet, gehört schon fast zum Alltag. Bei Axsos sitzen die IT-Helfer nicht in Bangalore, sondern im fünften Stockwerk eines unscheinbaren Gebäudes in Ramallah. Die israelische Sperrmauer liegt keine zehn Minuten entfernt, um die Ecke hat eine britische Hilfsorganisation ihr Hauptquartier, und in der Ferne erhebt sich trutzig das neue Mövenpick-Hotel. Die palästinensische Wirtschaftsmetropole ist eine Großbaustelle. Hochhäuser wachsen in den Himmel, überall ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ramallah statt Bangalore Deutsche und französische Investoren entdecken die Palästinensergebiete
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 09.07.2012
Wörter: 944
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING