F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 030 / Seitenüberschrift: Sport Ressort: Sport

Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid über eigene Fehler bei der Weltmeisterschaft und die Zukunft der deutschen Mannschaft "Ich habe es nicht geschafft, den Druck zu nehmen"

Vor dem ersten Qualifikationsspiel zur Endrunde der Europameisterschaft am Samstag gegen die Schweiz lehnt Silvia Neid die Favoritenrolle für ihre Mannschaft ab. Schweden und Frankreich seien im Moment weiter. Der Internationale Fußballverband hat am Mittwoch seinen Technischen Bericht zu den Leistungen bei der WM veröffentlicht. Zum deutschen Team stehen trotz des Ausscheidens im Viertelfinale jede Menge positive Dinge drin. Wie sieht Ihr Urteil mit ein paar Wochen Abstand aus? Unser Abwehrverhalten fand ich super. Wir haben nur vier Gegentore bekommen, d ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Frauen-Bundestrainerin Silvia Neid über eigene Fehler bei der Weltmeisterschaft und die Zukunft der deutschen Mannschaft "Ich habe es nicht geschafft, den Druck zu nehmen"
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Sport Ressort: Sport
Datum: 17.09.2011
Wörter: 1437
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen

GENIOS Monitoring-Service

Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content