F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 017 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

E-Call gibt Internet im Auto einen Schub

FRANKFURT, 16. September (dpa-AFX). Der künftige europäische Notrufdienst E-Call wird nach Einschätzung der Deutschen Telekom den Vormarsch des Internets im Auto beschleunigen. "Denn neben dem E-Call haben Autohersteller die Chance, weitere Online-Dienste anzubieten", betonte Reinhard Clemens, der Chef von T-Systems, der Dienstleistungstochtergesellschaft der Telekom, am Freitag am Rande der Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt. Die Telekom sieht sich für die für 2015 angesetzte Einführung des Notrufdienstes gut vorbereitet: Bei einem Feldversuch hätten drei Autos auf Testfahrten durch 16 EU-Länder insgesamt 15 ...

blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: E-Call gibt Internet im Auto einen Schub
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 17.09.2011
Wörter: 133
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
GENIOS-App
GENIOS iPhone App

GENIOS iPhone App
GENIOS Android App

GENIOS Android App
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING