F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 009 / Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort

Kreuzfahrtschieflage

Mit hohem Risiko haben Spezialisten am Freitag das Kentern des norwegischen Passagierschiffes "Nordlys" zu verhindern versucht. Wie der Sender NRK aus alesund berichtete, installierten vier niederländische Techniker bei starker Schlagseite im Rumpf neue Pumpen gegen einlaufendes Wasser. Der Versuch, ein Loch abzudichten, war in der Nacht gescheitert, die "Nordlys" geriet in Schräglage. Sie war am Donnerstag beim Anlaufen des Hafens in Brand geraten. Zwei Besatzungsmitglieder kamen ums Leben, 16 Personen wurden verletzt, unter ihnen zwei Deutsche. (dpa)

blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Kreuzfahrtschieflage
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Deutschland und die Welt Ressort
Datum: 17.09.2011
Wörter: 111
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen

GENIOS Monitoring-Service

Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content