F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 017 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

Kabel Deutschland kauft Aktien zurück

UNTERFÖHRING, 16. September (dpa-AFX). Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat ein Aktienrückkaufprogramm beschlossen. Wie der im M-Dax notierte Konzern am Freitag mitteilte, sollen ab Montag insgesamt Aktien im Gegenwert von 60 Millionen Euro über die Börse zurückgekauft werden. Zweck des Programms sei die Herabsetzung des Grundkapitals durch Einziehung der Aktien. Bei dem am Donnerstag erreichten Kurs von 37,58 Euro je Aktie entspreche das Kaufprogramm etwa 1,8 Prozent des Grundkapitals

blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Kabel Deutschland kauft Aktien zurück
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 17.09.2011
Wörter: 113
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
GENIOS-App
GENIOS iPhone App

GENIOS iPhone App
GENIOS Android App

GENIOS Android App
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING