F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 016 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

MENSCHEN & WIRTSCHAFT John Mack verlässt Morgan Stanley

Eine Wall-Street-Legende zieht sich zurück: John Mack gibt zum Jahresende seinen Posten als Verwaltungsratsvorsitzender der amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley ab. Sein Nachfolger wird Bankchef James Gorman, der damit die beiden ranghöchsten Posten auf sich vereinen wird. Das teilte die Bank am Donnerstag in New York mit. Der 66 Jahre alte Mack ist ein Urgestein der Branche. Er fing in den siebziger Jahren als einfacher Anleihehändler bei Morgan Stanley an und arbeitete sich - mit einer Unterbrechung - bis zum Bankchef ...

blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: MENSCHEN & WIRTSCHAFT John Mack verlässt Morgan Stanley
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 17.09.2011
Wörter: 246
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
GENIOS-App
GENIOS iPhone App

GENIOS iPhone App
GENIOS Android App

GENIOS Android App
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING