F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 0Z5 / Seitenüberschrift: Literatur Ressort: Bilder und Ze

Diese fatale Schwäche für Pralinen oder Sellerie

Wenn die banalsten Dinge zur Chiffre der Undurchschaubarkeit des menschlichen Lebens werden: Ferdinand von Schirach schreibt einen Roman. Von Patrick Bahners Er darf das. Seinen ersten Roman zusammenzimmern und über der Eingangstür einen Satz von Großpapa Hemingway ans Gebälk nageln: "Wir sind wohl alle für das geschaffen, was wir tun." Bei jedem anderen Krimiautor sähe das affig aus. Nicht bei Ferdinand von Schirach, dem schreibenden Rechtsanwalt. Er ist ein harter Bursche, der als Kleinwildjäger durch das Unterholz der eigenen Prosa ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Diese fatale Schwäche für Pralinen oder Sellerie
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Literatur Ressort: Bilder und Ze
Datum: 17.09.2011
Wörter: 1269
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen

GENIOS Monitoring-Service

Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content