F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.09.2011, S. 018 / Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft

Der Konflikt zwischen Wachstum und Nachhaltigkeit

Besteht das Ziel der gesellschaftlichen Entwicklung darin, das Bruttoinlandsprodukt zu steigern oder das Wohlergehen von Mensch und Natur? Manche Wissenschaftler plädieren für letzteres. Von Philipp Krohn FRANKFURT, 16. September An Prominenz mangelte es nicht: Eine Kommission, die von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy einberufen und von zwei Stars der internationalen Ökonomik geführt wurde, schloss im Jahr 2009 ihre Arbeit ab. Ihre Ergebnisse ließen die Fachwelt und die Öffentlichkeit aufhorchen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sei als Maß ungeeignet, um das soziale Wohlergehen zu messen. Schiele ...

blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Der Konflikt zwischen Wachstum und Nachhaltigkeit
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Unternehmen Ressort: Wirtschaft
Datum: 17.09.2011
Wörter: 1082
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING
Fenster schließen

GENIOS Monitoring-Service

Um auf dem Laufenden zu bleiben und über alle Meldungen zu Ihrer Suchanfrage informiert zu werden, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Monitoring an.

Monitoring einrichten
  1. Richten Sie sich Monitoring-Aufträge ein und lassen Sie sich über alle für Sie relevanten Themen per Email informieren
  2. Recherchieren wie die Profis - nutzen Sie Informationen aus über 1000 Datenbanken
  3. Sichern Sie sich ab mit Bonitätsauskünften von Creditreform, Hoppenstedt, Bürgel, oder D&B
  4. Analysieren Sie TrendReports zu Ihren persönlichen Themen

Registrieren Sie sich jetzt, um ein Monitoring einzurichten und Ihr Thema immer im Blick zu haben.

Jetzt registrieren
GENIOS Content