Löwenkäfig als Komödienstadl Der Geschäftsführer von 1860 München beleidigt öffentlich den Präsidenten und erhält seine Kündigung

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.05.2008, S. 030 / Seitenüberschrift: SPORT Ressort: Sport

MÜNCHEN. Stefan Ziffzer ließ sich viel Zeit, mehr als nötig, beim Räumen des Büros. Er hätte seine Habseligkeiten vermutlich auf einmal in sein Auto packen können, ohne sich zu überheben. Aber er kostete die Situation aus, kehrte noch zweimal zurück an seinen ehemaligen Arbeitsplatz beim TSV München 1860, um kleine Aktenmengen mitzunehmen. Dann erst brauste er davon. Zwei Stunden zuvor hatte er die Geschäftsstelle des Zweitligaklubs betreten und sich die schriftliche Kündigung des Präsidiums abgeholt. Die Ära Ziffzer ist beendet, a ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Löwenkäfig als Komödienstadl Der Geschäftsführer von 1860 München beleidigt öffentlich den Präsidenten und erhält seine Kündigung
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: SPORT Ressort: Sport
Datum: 14.05.2008
Wörter: 706
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING