Ins Ausland geflohen Polizei nennt Politkowskaja-Mörder

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.05.2008, S. 038 / Seitenüberschrift: MEDIEN Ressort: Feuilleton

Der mutmaßliche Mörder der Journalistin Anna Politkowskaja heißt Rustam Machmudow und wurde von der russischen Generalstaatsanwaltschaft zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Machmudow, ein dreißig Jahre alter Tschetschene, der das Attentat an Anna Politkowskaja organisiert und selbst ausgeführt haben soll, hält sich nach Informationen der Strafverfolger im Ausland auf. Er wurde schon einmal, 2001, mit internationalem Haftbefehl gesucht, wegen Entführung, ließ das russische Interpol-Büro verlauten. Der Name des Hauptverdächtigen war aufgrund einer Indiskretion schon Ende März von der Zeitung "Komsomolskaja prawda" öffentlich ...
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ins Ausland geflohen Polizei nennt Politkowskaja-Mörder
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: MEDIEN Ressort: Feuilleton
Datum: 14.05.2008
Wörter: 177
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING