Kulturgüter schutzlos?

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 06.10.2006, S. 009 / Seitenüberschrift: Briefe an die Herausgeber Ressor

Es fällt nicht leicht, angesichts des Ausverkaufs der Handschriftensammlung der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe die Ruhe zu bewahren (F.A.Z. vom 22. September). Das Perfide daran ist: Das Land Baden-Württemberg hat alle Trümpfe in der Hand, was den Schutz der unersetzlichen Handschriften angeht. Obwohl Kulturgüter von nationalem Wert nach gerichtlich - aber nur für den Eigentümer - nachprüfbaren Kriterien in die Liste national wertvollen Kulturguts einzutragen sind, um die Abwanderung ins Ausland zu verhindern, kann das Land rechtswidrig dem Haus ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kulturgüter schutzlos?
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Briefe an die Herausgeber Ressor
Datum: 06.10.2006
Wörter: 272
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING