Europas Kohleindustrie zeigt Flagge Neuer Dachverband Euracoal / "Renaissance" des schwarzen Goldes?

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.02.2003, S. 019 / Seitenüberschrift: Europraxis im Überblick Ressort

now. BRÜSSEL, 10. Februar. Die Verbände der Kohleindustrie der heutigen und künftigen Mitgliedsländer der Europäischen Union haben sich in einer neuen Dachorganisation unter der Bezeichnung Euracoal zusammengeschlossen. Sie ersetzt den bisherigen Europäischen Ausschuß für feste Brennstoffe, der bis zum Auslaufen des Montan-Vertrags Mitte des vergangenen Jahres bestanden hatte. Erster Euracoal-Präsident ist Dietrich Böcker, Vorstandsmitglied des Kölner Braunkohle-Stromerzeugers RWE Rheinbraun. Böcker zeigte sich zuversichtlich, daß es zu einer "Renaissance der Kohle" in Europa kommen werde. Er berief sich auf Schätzungen der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Europas Kohleindustrie zeigt Flagge Neuer Dachverband Euracoal / "Renaissance" des schwarzen Goldes?
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Europraxis im Überblick Ressort
Datum: 11.02.2003
Wörter: 318
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING