Erster Spatenstich für neue ICE-Trasse Die Strecke Nürnberg-Ingolstadt-München / Klagen befürchtet

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.07.1994, S. 004 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

Fin. MÜNCHEN, 15. Juli. Der bayerische Ministerpräsident Stoiber hat in Nürnberg den ersten Spatenstich für den Bau der ICE-Trasse Nürnberg-Ingolstadt-München ausgeführt. Die bisherige, vor allem im Gebiet des Altmühltals kurvenreiche Strecke soll durch eine andere ersetzt werden, die jene hohen Geschwindigkeiten gestattet, wie sie schon jetzt auf der hauptsächlich aus Tunnels und Brücken bestehenden Strecke Kassel-Würzburg möglich sind. Stoiber verwies auf das politische Ziel, den Verkehr immer mehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Das werde jedoch nur ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Erster Spatenstich für neue ICE-Trasse Die Strecke Nürnberg-Ingolstadt-München / Klagen befürchtet
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 16.07.1994
Wörter: 413
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING