Eigentlich hat der Staat doch Angst vor uns Frau Merkel und Frau Leutheusser-Schnarrenberger sprechen mit Skinheads / Von Johannes Leithäuser

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 08.04.1993, S. 003 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik

MAGDEBURG, 7. April. Kann man in einem rauchgeschwängerten schmalen Kellerraum, eingezwängt zwischen Wand und einem Schlagzeug, einen vielleicht 19 Jahre alten Skinhead davon überzeugen, daß die Vernichtung der Juden in Deutschland nicht erfunden ist, sondern stattgefunden hat? Die Bundesjugendministerin Merkel müht sich ruhig, aber fest. Es wird ein langes Gespräch daraus während eines abendlichen Besuchs im Magdeburger Jugendclub "Brunnen". Ob er schon je eine KZ-Gedenkstätte besucht habe, fragt sie. Er entgegnet: "Ja, aber ich habe auch viel Literatur gekriegt, wissenschaftliche, d ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Eigentlich hat der Staat doch Angst vor uns Frau Merkel und Frau Leutheusser-Schnarrenberger sprechen mit Skinheads / Von Johannes Leithäuser
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Politik
Datum: 08.04.1993
Wörter: 854
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING