Der Blick nach Mordor Neues von Charon, dem riesigem Mond des Pluto

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 04.10.2015, S. 021 / Seitenüberschrift: LEBEN AKTUELL Ressort: Sonntagsz

Vor 1978 wusste man überhaupt nicht, dass es ihn gibt. Danach war Charon 37 Jahre lang nur eine Ausbeulung auf teleskopischen Bildern des Pluto, des sonnenfernsten Mitglieds unseres Planetensystems, so wie man es damals kannte. Aus der Nähe, so glaubte man, dürfte Charon ähnlich aussehen wie unser Erdmond: wie eine kraterübersäte graue Kugel. Der Vorbeiflug der amerikanischen Sonde "New Horizons" am 14. Juli dieses Jahres hat dieses Bild gründlich revidiert. Am Donnerstag wurde nun das erste detaillierte Farbbild von Charon ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunst, Raumfahrt, USA
Beitrag: Der Blick nach Mordor Neues von Charon, dem riesigem Mond des Pluto
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: LEBEN AKTUELL Ressort: Sonntagsz
Datum: 04.10.2015
Wörter: 337
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING