Kohl: Rücksicht auf Moskau Sicherheitskonferenz in München zur Nato-Ost-Erweiterung

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 04.02.1996, S. 001 / Seitenüberschrift: Titelseite Sonntagszeitung Resso

MÜNCHEN (dpa/AFP/Reuter). Im Streit um die Osterweiterung der Nato ist kein Kompromiß zwischen dem westlichen Bündnis und Moskau erkennbar. Trotz des Widerstands aus Rußland sprach sich Bundeskanzler Kohl (CDU) gestern bei der 33. Münchner Sicherheitskonferenz für eine behutsame Öffnung gegenüber den mittel-und südosteuropäischen Ländern aus. Zugleich bekräftigte er: "Ein Vetorecht Rußlands gibt es nicht." Kohl hält den Wunsch der östlichen Nachbarländer nach einem Nato-Beitritt für legitim. Allerdings müsse man dabei auch die "wohlverstandenen Sicherheitsinteressen Rußlands und der Ukraine" berücksichtigen. K ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kohl: Rücksicht auf Moskau Sicherheitskonferenz in München zur Nato-Ost-Erweiterung
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Titelseite Sonntagszeitung Resso
Datum: 04.02.1996
Wörter: 287
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING