Viele Chirurgen operieren zu selten

Der Bund vom 31.05.2013 / Schweiz

Wenn Chirurgen eine bestimmte Operation nur selten durchführen und deshalb zu wenig Übung haben, kann dies zu vermeidbaren Komplikationen führen. Etwa Nachoperationen, Nachblutungen, Wundinfektionen &endash oder im schlimmsten Fall zum Tod. Dass die Fallzahlen einen grossen Einfluss auf die Qualität der chirurgischen Eingriffe haben, ist laut Jan Maarten van den ...

blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Viele Chirurgen operieren zu selten
Quelle: Der Bund Online-Archiv
Ressort: Schweiz
Datum: 31.05.2013
Wörter: 123
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Der Bund Verlag AG
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING