Jost-Altaktionäre machen Kasse

Börsen-Zeitung vom 01.02.2018 / U

Börsen-Zeitung, 1.2.2018 wb Frankfurt - Kurz nach dem Auslaufen der Bindungsfrist haben der Finanzinvestor Cinven und seine Partner den ersten Aktienblock an dem Lastwagenzulieferer Jost-Werke verkauft. Mit Deutscher Bank, J.P. Morgan und Commerzbank wurden in einer Schnellplatzierung 3,65 Millionen Dividendentitel des Rivalen von SAF Holland zu je 39 Euro veräußert. Damit steigt der Streubesitz von Jost-Werke von knapp 60 auf gut 80 %. Und damit werden die Chancen größer, dass das Unternehmen in den SDax einzieht. Jost bringt es auch nach dem Kursrückgang infolge der Platzierung auf eine Marktkapitalisierung von rund 400 Mill. Euro. Die Aktie war ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Geld und Börse, SAF-Holland SA, Luxemburg, JOST-Werke GmbH, Cinven Ltd., London
Beitrag: Jost-Altaktionäre machen Kasse
Quelle: Börsen-Zeitung Online-Archiv
Ressort: U
Datum: 01.02.2018
Wörter: 339
Preis: 3.57 €
Alle Rechte vorbehalten. © Börsen-Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING