Petition gegen Glyphosat

Berliner Zeitung vom 30.10.2017 / WIRTSCH

VON MARKUS DECKER Der grüne Europaabgeordnete Sven Giegold hat bei Change.org eine Petition gestartet mit dem Ziel, die verlängerte Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat zu verhindern. Bis Sonntagnachmittag hatten rund 275 000 Menschen die Petition unterzeichnet. "Es ist ein Trauerspiel, dass sich die Bundesregierung als Zünglein an der Waage nicht klar positioniert", sagte er der Berliner Zeitung. "Wenn sie ihrer Verantwortung für Gesundheit und Umwelt nachkommen will, muss sie für ein schnelles Ende von Glyphosat stimmen. Jedes weitere Jahr, in dem Glyphosat auf unseren Feldern eingesetzt wird, schadet Mensch und Umwelt. Nur eine giftfreie Landwirtschaft kann im Einklang mit menschlicher Gesundheit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Agrarwirtschaft, Umweltbelastung, Umweltschutz
Beitrag: Petition gegen Glyphosat
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Ressort: WIRTSCH
Datum: 30.10.2017
Wörter: 320
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING